Pressemitteil­ungen

Aktuelle Presseinformationen der zur Immowelt Group gehörenden Unternehmen
  Social Reader   Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  

Letzte Pressemitteilungen

  • Anstieg um 95 Prozent oder Rückgang um 19 Prozent: Hauspreise in NRW klaffen weiter auseinander

    Eine Immowelt-Analyse der angebotenen Hauspreise in Nordrhein-Westfalen zwischen 2013 und 2018 zeigt: Boomende Düsseldorf-Region: Häuser sind in der Landes-hauptstadt mit 675.000 Euro am teuersten, danach folgen Städte im Umland wie Meerbusch, Ratingen und Haan / Schere der Angebotspreise geht weiter auseinander: Ein Haus in Düsseldorf kostet im Schnitt 554.000 Euro mehr als in Lennestadt / Höchster Anstieg im 5-Jahresvergleich in Monheim am Rhein (+95 Prozent), Herdecke und Bad Honnef (je +81 Prozent)

    17. Juli 2019   immowelt.de
  • Trotz Fridays for Future: 58 Prozent der jungen Österreicher nervt die Mülltrennung

    Trotz Fridays for Future: 58 Prozent der jungen Österreicher nervt die Mülltrennung: Mehr als die Hälfte der jungen Erwachsenen in Österreich sind von der Trennung des Hausmülls genervt, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at / Am meisten stört das Sortieren von Problemstoffen. Auch Sperrmüll und Bioabfälle sorgen für Unmut / Singles finden Abfalltrennung lästiger als Paare

    11. Juli 2019   immowelt.at
  • Trotz starker Preisanstiege: Häuser im Nürnberger Umland bis zu 70 Prozent günstiger als in der Stadt

    Eine Analyse der angebotenen Hauspreise in Nürnberg und Umland von immowelt.de zeigt: Im Umland sind die Hauspreise bis zu 70 Prozent günstiger als in der Stadt: In Nürnberg kosten Häuser im Median 525.000 Euro, in der günstigsten Gemeinde Schlüsselfeld 160.000 Euro / In Fürth, Erlangen und Heroldsberg sind Häuser hingegen noch teurer als in Nürnberg / Erlangen als Preistreiber: Uttenreuth auf einem Preisniveau mit Nürnberg, Neunkirchen am Brand knapp darunter / Immobilienpreise im Umland sind seit 2013 zum Teil doppelt so stark gestiegen wie in Nürnberg

    10. Juli 2019   immowelt.de
  • Raus aus der Stadt: Wer eine halbe Stunde nach Frankfurt pendelt, spart beim Hauskauf bis zu 44 Prozent

    Eine Analyse der angebotenen Hauspreise in Frankfurt und Umland von immowelt.de zeigt: Beliebte Pendelstädte mit Sparpotenzial: In Nidderau, Rodgau und Hanau zahlen Hauskäufer bis zu 44 Prozent weniger als in Frankfurt / Teurer Taunus: In Kronberg und Königstein kosten Häuser bis zu 65 Prozent mehr / Eine Stunde pendeln: In Weilmünster zahlen Käufer sogar 77 Prozent weniger als in Frankfurt / 5-Jahresvergleich: Verdopplung der Preise im Umland, Frankfurt mit einem Plus von 33 Prozent

    04. Juli 2019   immowelt.de
  • Teures Parkieren: Zentrale Stellplätze in Genf oder Zürich kosten mehr als 500 Franken monatlich

    Eine Analyse von immowelt.ch über die Mieten von Stellplätzen und Garagen in den 8 grössten Städten der Schweiz zeigt: Am teuersten sind Stellplätze im Median in Genf (220 Franken), Zürich (160 Franken) und Basel (150 Franken) / Spitzenpreise: In Innenstadt-Lagen von Genf kosten Einstellplätze über 500 Franken Miete, in Zürich gar über 600 Franken / Die preiswertesten Stellplätze bekommen KFZ-Besitzer im Mittel in Luzern und Winterthur (je 120 Franken)

    03. Juli 2019   immowelt.ch
  • Schwerer Stand für Familien: Miete frisst bis zu einem Drittel der Kaufkraft

    Für familientaugliche Wohnungen muss in Innsbruck 32 Prozent der mittleren Kaufkraft pro Haushalt ausgegeben werden / Auch in Wien und Salzburg gehen 30 Prozent der mittleren Haushaltskaufkraft für Mieten drauf, wie eine Studie von immowelt.at zeigt, in der 12 Städte Österreichs verglichen wurden / Am günstigsten im Bezug zur Kaufkraft leben Familien in Klagenfurt, Wels und Eisenstadt zur Miete

    27. Juni 2019   immowelt.at
  • Noch teurer als im Münchner Stadtgebiet: Häuser im Umland kosten bis zu 51 Prozent mehr

    Eine Analyse der Hauspreise in München und Umland von immowelt.de zeigt: Teurer Süden und Westen: Häuser in Gräfelfing, Hohenbrunn und Berg bis zu 51 Prozent teurer als im Münchener Stadtgebiet / Günstige Gemeinden im Norden: Wer von Neufahrn pendelt, spart beim Hauskauf 38 Prozent / Bis zu 64 Prozent sparen: Ab einer Stunde Pendeldauer sind Häuser im gesamten Umland günstiger als in der Landeshauptstadt

    26. Juni 2019   immowelt.de
  • Playstation, Bügelbrett und Wäscheständer: Das sind die No-Gos in Schweizer Schlafzimmern

    Für die meisten Schweizer (57 Prozent) hat die Spielekonsole nichts im Schlafzimmer verloren, zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.ch / Weitere No-Gos sind Haushaltsgeräte wie Staubsauger oder Bügelbrett (47 Prozent), Wäscheständer (46 Prozent) und fehlende Verdunklungsmöglichkeiten (44 Prozent) / Für 8 von 10 Schweizern ist das Handy neben dem Bett in Ordnung

    19. Juni 2019   immowelt.ch
  • Playstation, Bügelbrett und Haustiere: Das sind die No-Gos in Österreichs Schlafzimmern

    Für die meisten Österreicher (57 Prozent) hat die Spielekonsole nichts im Schlafzimmer verloren, wie eine aktuelle Studie von immowelt.at zeigt / Weitere No-Gos sind Haushaltsgeräte wie Staubsauger oder Bügelbrett (49 Prozent), Haustiere (48 Prozent) und grelle Wandfarben (43 Prozent) / Für fast 8 von 10 Österreichern ist das Handy neben dem Bett in Ordnung

    18. Juni 2019   immowelt.at
  • Immowelt ist Hauptsponsor des Nürnberg Digital Festivals und mit vier eigenen Events vertreten

    Die Immowelt AG unterstützt das Nürnberg Digital Festival 2019 als Hauptsponsor / Immowelt bietet vier eigene Events für das Festival-Programm an / Gemeinsamer Hackathon mit Amazon Web Services (AWS) über Maschinelles Lernen

    13. Juni 2019   Immowelt AG

Alle Pressemitteilungen

Presseinformationen der Immowelt Group, der Immowelt AG sowie der einzelnen Portale stehen gebündelt auf den einzelnen Presseseiten bereit. Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie direkt auf die entsprechende Seite.

immowelt-groupimmowelt-agimmowelt.deimmowelt.atimmowelt.chbauen.deumzugsauktion.de

Pressekontakt

Barbara Schmid

Head of Corporate Communications

presse@immowelt-group.com
T +49 911 520 25 808

Pressemappe

In unserer Pressemappe finden Sie die wichtigsten Zahlen und Fakten zur Immowelt Group.

Download

Presseverteiler

Sie wollen regelmäßig die Pressemitteilungen der Immowelt Group oder einem der zugehörigen Portale erhalten? Dann tragen Sie sich in den Presseverteiler ein!

 

Jetzt eintragen

Download Bilder

Im Downloadbereich stehen Ihnen Logos der Portale und Produkte sowie Bilder der Vorstände kostenfrei zur Verfügung.

Zum Downloadbereich

Marktforschung

Als langjähriger Spezialist in der Immobilienbranche bietet Immowelt kompetente Markt- und Meinungsforschung rund um das Thema Immobilien.

Zu Immowelt-Research