Pressenmitteilungen

Aktuelle Presseinformationen von immowelt.at
  Social Reader   Xing     LinkedIn     Twitter     YouTube   Facebook  

Alle Pressemitteilungen von immowelt.at

  • Herz vs. Kopf: Frauen ziehen wegen der Liebe um, Männer wegen der besseren Wohnung

    20 Prozent der Österreicher sind zuletzt aus Liebe umgezogen, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at / Frauen wechseln die Wohnung am häufigsten wegen einer neuen Beziehung, Männer aufgrund von Mängeln oder der Lage / Für Besserverdiener ist der Kauf einer Immobilie der häufigste Umzugsgrund

    15. Mai 2019   immowelt.at
  • Wer wohnt nebenan? Rund jeder 6. Österreicher spioniert dem Nachbarn im Internet nach

    15 Prozent der Österreicher haben schon mal im Internet nach Informationen über ihren Nachbarn gesucht, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at / Google, Facebook und Xing sind die beliebtesten Plattformen zum Nachspionieren / Männer sind neugieriger als Frauen – Familien mit Kindern wollen am häufigsten wissen, wer nebenan wohnt

    24. April 2019   immowelt.at
  • Wenn der Postbote klingelt: 3 von 10 Österreichern nehmen keine Pakete vom Nachbarn an

    29 Prozent der Österreicher nehmen keine Pakete für ihre Nachbarn an, das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.at / Häufigster Grund für die Abneigung: Die eigenen Pakete nehmen die Nachbarn auch nicht an / Die Mehrheit der Befragten nimmt allerdings die Bestellungen entgegen, 31 Prozent sogar gerne / Senioren übernehmen häufiger die Paketannahme als junge Erwachsene

    09. April 2019   immowelt.at
  • Bis zu 10 Prozent innerhalb eines Jahres: In den Wiener Bezirken klettern die Mieten

    Eine Mietpreis-Analyse der 23 Wiener Bezirke von immowelt.at zeigt: In der Inneren Stadt müssen Wiener am meisten für ihre Wohnung bezahlen (16,80 Euro pro Quadratmeter), Donaustadt und Mariahilf folgen mit etwas Abstand / Aufstrebende äußere Bezirke: In Liesing sind die Mieten seit 2017 am stärksten gestiegen (+10 Prozent), hohe Preiszuwächse auch in Favoriten (+8 Prozent) / Die günstigsten Mietangebote gibt es in Hernals (12,40 Euro pro Quadratmeter) und Rudolfsheim-Fünfhaus (12,50 Euro)

    28. März 2019   immowelt.at
  • Jetzt auch online bestellbar: über immowelt.at zur Bonitätsauskunft des KSV1870

    immowelt.at und KSV1870 ermöglichen jetzt Mietinteressenten die einfache Online-Bestellung der eigenen Bonitätsauskunft / Mit wenigen Klicks den KSV1870 InfoPass für Mieter anfordern und per Mail einen Downloadlink erhalten / Hohe Sicherheit für alle Vermieter: Dank der Bonitätsauskunft sinkt die Gefahr von Mietausfällen

    19. März 2019   immowelt.at
  • Bundesländer im Vergleich: Mieten in Vorarlberg überholen Wien und Salzburg

    Nach einem Anstieg von 11 Prozent innerhalb eines Jahres kosten die Mieten in Vorarlberg im Median 14 Euro pro Quadratmeter – so viel wie in keinem anderen Bundesland / Wien, Tirol und Salzburg folgen mit Mieten von jeweils 13,70 Euro pro Quadratmeter, das zeigt eine aktuelle Analyse von immowelt.at / Die günstigsten Mieten werden in Kärnten (9,70 Euro) und Burgenland (7,90 Euro) verlangt

    12. März 2019   immowelt.at
  • Wohneigentum in Wien immer teurer: Preisanstiege von bis zu 23 Prozent in einem Jahr

    Der Jahresvergleich der Immobilienpreise in allen 23 Bezirken Wiens von immowelt.at zeigt: In Wieden sind die Kaufpreise von 2017 auf 2018 um 23 Prozent gestiegen – so stark wie in keinem anderen Bezirk / Die Quadratmeterpreise in Wieden, Josefstadt, Neubau und Währing knacken die 5.000-Euro-Marke – die Innere Stadt am teuersten / Die günstigsten Eigentumswohnungen und Häuser gibt es in Simmering und Favoriten

    27. Februar 2019   immowelt.at
  • Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 28 Prozent der Miete

    Eine Mietpreisanalyse von immowelt.at in 10 ausgewählten Studentenstädten zeigt: In allen untersuchten Hochschulstädten sparen Studenten, wenn sie sich zu einer WG zusammenschließen / Größtes Sparpotential in Innsbruck: WG-taugliche Wohnungen kosten pro Quadratmeter 28 Prozent weniger / Die teuersten Studentenstädte sind Innsbruck, Salzburg, Dornbirn und Wien / Am günstigsten leben angehende Akademiker in Steyr

    21. Februar 2019   immowelt.at
  • Bundesländer im Vergleich: Immobilien in Wien weiter am teuersten, Oberösterreich im Aufwind

    Eine aktuelle Immobilien-Analyse von immowelt.at zeigt: Die höchsten Kaufpreise gibt es Wien – der Quadratmeter kostet 4.170 Euro / Vorarlberg (3.980 Euro) und Salzburg (3.900 Euro) folgen auf den Plätzen 2 und 3 / Den stärksten Anstieg innerhalb des vergangenen Jahres verzeichnet Oberösterreich (+16 Prozent), gefolgt von der Steiermark (+14 Prozent) und Niederösterreich (+13 Prozent) / Burgenland ist das einzige Bundesland mit Kaufpreisen unter 2.000 Euro pro Quadratmeter

    13. Februar 2019   immowelt.at
  • Eifrige Heimwerker: Rund jeder 6. Österreicher erledigt anfallende Arbeiten im Zuhause selbst

    Überzeugte Heimwerker: Rund jeder 6. Österreicher erledigt anfallende Arbeiten im Zuhause selbst, das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.at / Junge Menschen, Alleinlebende und Geringverdiener sind die eifrigsten Heimwerker / Mehr als die Hälfte der Österreicher (55 Prozent) vertraut doch lieber dem Fachmann und lobt dessen Arbeitsqualität (90 Prozent Zufriedenheit) und sorgfältige Ausführung (89 Prozent)

    31. Januar 2019   immowelt.at